Rufen Sie an: 0261 73099 • oder Email

Kinesiotaping

dsc04995

Das Kinesiotaping wurde von Dr. Kenzo Kase entwickelt. Ein ca. 5 cm breites, dehnbares und selbstklebendes Gewebeband wird bei besonderen Beschwerdebildern verwendet zur Regulierung der Muskelspannung, Entlastung von Bändern, Unterstützung des Lymphflusses, funktioneller Korrektur, bspw. bei Fehlstellung der Kniescheibe, Schmerzreduktion. Das Kinesiotaping kann sehr gut therapiebegleitend eingesetzt werden. Das Tape kann bis zu 5 Tage, auch beim Duschen, getragen werden.