Rufen Sie an: 0261 73099 • oder Email

Nils Riecker meldet sich aus Südafrika

Für alle, die an einem Update von Nils interessiert sind, hier der folgende Blogeintrag. Viel Spaß beim Lesen!

„Abflug in Frankfurt am 30.12.2019 und los ins warme Kapstadt. Es stehen fast zwei Monate Südafrika auf dem Programm. Den ersten Programmpunkt in Stellenbosch stellte eine zweiwöchige Triathlonfreizeit mit zusätzlichen Teilnehmern aus dem NRW-Kader des Modernen Fünfkampf. Das Camp durfte ich mit vier weiteren Leitern durchführen und den Bereich der Physiotherapie abdecken. Arbeit gab es für mich nach den langen Trainingstagen der Athleten genug. Mit Hilfe der Behandlungen konnten die Teilnehmer weiter das harte Trainingsprogramm, gespickt mit sportlichen Alternativprogramm, meistern. Neben dem alltäglichen Training ging es auch mal zum Wandern nach Kapstadt auf den Tafelberg oder zu einem Besuch bei einem Mountainbike-Projekt für Township-Kinder. So konnten wir den Teilnehmern einen Einblick in die wunderschöne Landschaft Südafrikas, aber auch in die vollkommen andere Kultur geben. Das Camp war ein voller Erfolg und die Teilnehmer sind sehr glücklich über den Verlauf und das Programm. Für sie war es dann leider Zeit zurück ins kalte Deutschland zu fliegen. Ich bleibe noch bis Anfang März in Stellenbosch. So kann ich hier weiter fleissig auf dem Trial-Bike und in den sportlichen Einrichtungen (Kraft- und Athletiktraining, Schwimmtraining, MTB-Trails…) trainieren und mich so gezielt für die kommende Saison 2020 vorbereiten.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.