Rufen Sie an: 0261 73099 • oder Email

+++Mission Comeback+++

Seit ca. 4 Wochen bin ich jetzt schon in Kalifornien. So langsam wird es mal Zeit euch ein Update nach Deutschland zu schicken 🙂

Für diejenigen, die es noch nicht mitbekommen haben: Seit Mitte November befinde ich mich nun in Amerika, um Tommy Haas bei einem weiteren Comebackversuch zu unterstützen. Wer mich kennt weiß, dass es schon immer mein Ziel war, im Profisport zu arbeiten und mich weiter zu entwickeln. Dass sich mein lang ersehnter Traum bereits so früh erfüllen würde, habe ich unter anderem auch Carlos Costa zu verdanken. Carlos habe ich auf einer Sportphysiotherapie-Fortbildung kennen gelernt. Damals hat er mit Tommy Haas zusammen gearbeitet, wechselte allerdings kurz danach aufgrund einer längeren Verletzungspause von Tommy zu einem anderen Tennisprofi. Als sich der deutsche Tennisprofi dazu entschied nochmals zurück zu kommen, empfahl mich Carlos an ihn weiter.

Im Tennis ist es üblich, dass es vor einer festen Anstellung eine Testphase von 1-2 Wochen gibt, in der nicht nur die fachlichen Kompetenzen getestet werden, sondern auch das Zwischenmenschliche eine große Rolle spielt. Auf Tour verbringt man als Team die meiste Zeit zusammen. Da ist es wichtig, dass man sich auch abseits von Platz und Behandlungsbank gut versteht und Spaß haben kann.

Nach den zwei Testwochen und der Zusage, war für mich relativ schnell klar, dass ich solch ein Angebot nicht ablehnen konnte. Innerhalb kürzester Zeit habe ich dann alles Organisatorische in Deutschland erledigt und mich für Amerika vorbereitet. Danke auch nochmal an Paulina, dass sie so spontan für mich in der Praxis eingesprungen ist und meine Patienten übernehmen konnte.

Selbstverständlich möchte ich an dieser Stelle auch meinem Vater danken. Denn ohne seine täglichen Nachhilfestunden und Unterrichtseinheiten wäre mein Fachwissen nicht nennenswert. Er hat mich geprägt und trägt einen großen Anteil an meinem Erfolg.

Soweit so gut 🙂 Mit den nächsten Blogbeiträgen möchte ich euch den Alltag eines Physiotherapeuten im Profisport etwas genauer beschreiben und mit aktuellen Eindrücken in Bilder- und Videoform auf dem Laufenden halten.

Liebe Grüße aus dem sonnigen Kalifornien,

Euer Timo

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.