Rufen Sie an: 0261 73099 • oder Email

Europatournee beendet – Auszeit in Koblenz

Off

Das war`s dann definitiv mit der Abschiedstournee in Europa für Tommy Haas. Eine kleine Chance besteht noch, dass er im Oktober in Wien aufschlagen wird. Dies ist allerdings noch nicht endgültig entschieden.

Leider verliefen die letzten Wochen etwas schleppend und nicht sonderlich erfolgreich. Seit Stuttgart, wo er einen phänomenalen Sieg gegen Roger Federer einfahren konnte, fand Tommy nicht mehr zu seiner gewohnten Form zurück. Im Anschluss an Wimbledon sind wir von Bastad weiter nach Hamburg und Kitzbühel gereist. Alle drei ATP-Events waren einzigartige Turniere mit einer hervorragenden Organisation und traumhaften Locations. Doch trotz der körperlich guten Verfassung blieb der gewünschte Erfolg aus.

Ein kleines Highlight war das Bundesliga Spiel in Mannheim. Als Tommy das letzte mal vor 3 Jahren für den TC Grün-Weiß Mannheim in der Bundesliga spielte, versprach er noch einmal wieder zu kommen. Dieses Jahr scheute der Verein keine Kosten und ließ Tommy und mich spontan aus Kitzbühel einfliegen. Ein wichtiges Spiel stand bevor, denn der Sieger aus der Partie zwischen Mannheim und Aachen sollte im Finale um die deutsche Meisterschaft mitspielen.Samstag Abend startete unsere Privatmaschine aus St. Johann. Sonntag verhalf Tommy dem Team mit einem Einzel- und Doppelerfolg  zum verdienten Sieg und Sonntag Abend ging der Flieger unmittelbar nach dem Spiel zurück nach Kitzbühel. Ich kann euch sagen: Privates Fliegen ist ein sehr entspanntes Reisen ohne lästige Security-Checks und lange Wartezeiten.

Jetzt heißt es erst einmal die letzten Wochen zu verdauen und anschließend neue Energie für die wohl möglich letzten Turniere der großartigen Karriere von Tommy the „Haasi“ sammeln. Für mich geht es nach fast 8 Wochen on Tour zurück nach Koblenz in die Praxis meiner Eltern.